Rundreisen Kuchen

Published on April 16th, 2013 | by Sonja

0

Von Kufstein bis St. Anton – Urlaub in Tirol

Die ehemalige Grafschaft Tirol liegt im Osten der österreichischen Republik und verfügt über malerische Landschaften, sehenswerte urbane Räume und eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack stehen Reisenden Hotels zur Option, die in Österreich den Urlaub günstig gestaltet. Luxuriöse und wohltuende Wellness-Oasen, gemütlich, alpin-rustikal eingerichtete Zimmer und kulinarische Schmankerl verwöhnen nationale, wie internationale Gäste.

Bei einem Urlaub in Tirol ist die imposante Bergwelt die wichtigste Sehenswürdigkeit für Touristen. Eine empfehlenswerte Form in die Schönheit des Bundeslandes einzutauchen ist es, eine oder mehrere Etappen des „Adlerweges“ zu bewältigen. Der 280 Kilometer lange Fernwanderweg breiten symbolisch seine Schwingen über ganz Nordtirol aus und führt von St. Johann bis St. Anton. Im Zillertal lockt eine Fahrt zur reizvollen Zillertaler Höhenstraße und auf dem Achenpass verführen im Winter ausgedehnte Skigebiete und an warmen Sommertagen lächeln die türkisen Fluten zum Bade.

An den liebreizendsten Örtlichkeiten Tirols liegen romantische Hotels, die sowohl für sportliche Herausforderungen, als auch für kulturelle Ausflüge eine hervorragende Ausgangsposition bilden und in Österreich den Urlaub günstig offerieren. Über der Landeshauptstadt Innsbruck thront der 2246 Meter hohe Patscherkofel als Hausberg der Alpenmetropole und lässt herabblicken auf den Berg Isel, Schloss Ambras und das berühmte Goldene Dachl im Stadtzentrum.

Beinahe zum touristischen Pflichtprogramm bei einem Urlaub in Tirol gehört der Besuch der Stadt Kufstein, dessen Wahrzeichen die gleichnamige Festung symbolisiert. Westlich der zweitgrößten Stadt Tirols liegt das Naturjuwel Pillersee. Auf einem gemächlichen Spaziergang umkreist man den idyllischen Alpensee, an dessen Gestaden die kleine Gemeinde St. Ulrich die Bilderbuchszenerie eindrucksvoll unterstreicht.

Tags: , ,


About the Author



Back to Top ↑