Rundreisen no image

Published on Juli 17th, 2012 | by Sonja

0

Kenia Reisen – Flugsafaris und Individuelle Reisen

Wer Kenia einmal wirklich kennenlernen möchte, bucht am besten eine spannende Safari, die ihn durch die schönen tierreichen Nationalparks des Landes führt. Die Safaris durch Kenia führen durch die zahlreichen Naturparks, wobei etappenweise entweder in Zelt-Camps genächtigt wird oder in exklusiven Lodges. Die Camps bei den Kenia Reisen gehören ebenso wie die Lodges zu den Besten und lassen keine Wünsche offen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, individuelle Kenia Reisen als Flugsafaris zu buchen. Auch über Land durch die unterschiedlichen interessanten Nationalparks ist eine individuelle Reise durch das tierreiche Land ein Erlebnis.

Anpirschen zu Fuß oder mit dem Geländewagen

Auf Safari in kenia - Einhorne hautnah erleben

Kenia Reisen – Bild copyright ELSAS KOPJE

Je nachdem in welchem Camp oder welcher Lodge man sich auf den Kenia Reisen gerade befindet, kann man sich der Tierwelt zu Fuß, mit einem Boot oder Einbaum oder ganz geschützt mit einem Jeep nähern. Die Ausblicke werden immer sensationell sein und für lange Zeit im Gedächtnis bleiben. Ganz nach dem eigenen Tempo können die Reisenden in dem Nationalpark verschiedene Tagesaktivitäten planen und sind nicht an eine große Reisegruppe und deren Tempo gebunden. Die Touren bewegen sich immer abseits des Massentourismus und werden eher als privat und familiär empfunden, da sie sich zudem für nachhaltigen Tourismus in Kenia engagieren.

Von Masai Mara bis Lake Viktoria

Verschiedene Routen bieten bei den Kenia Reisen auch ganz unterschiedliche Eindrücke. So vielfältig wie die Tierwelt sind auch die Ausblicke auf die reiche Natur des Landes. Ob man nun den Viktoria See einmal mit dem Boot erkunden möchte oder ganz entlang der Küste reisen möchte. Hier gibt es drei interessante Varianten um die Küste von Kenia zu bereisen. Eigentlich müsste man jede Reise nach Kenia unternehmen, denn auch die Tour zum Rift Valley und zum Lake Natron, der bereits auf tansanischem Gebiet liegt, sollte man ebenso wie den Meru Nationalpark oder das Laikipia Plateau nicht versäumen.

 

„Cobra Verde Afrika Reisen“ ist ein Spezialist für Natur- und Kulturreisen in Afrika.
Die individuellen Reisen werden nach ökologischen und sozialen Gesichtspunkten geplant und Durchgeführt. Die vielen außergewöhnlichen Reiseziele befinden sich in West-, Süd-, Ost- und Zentralafrika. Mit seinen Afrika Reisen vereint der Reiseveranstalter Cobra Verde die Begegnungen zwischen Menschen, Kultur und Natur. So kann der Reichtum dieses Kontinents zu einer unvergesslichen Erfahrung für die Reisenden werden.

Cobra Verde Afrikareisen
Herr Matthias Gildemeister
Bauernreihe 6a
D-27726 Worpswede
Telefon: 04792 – 952124
Telefax: 04792 – 952125
Email: kontakt(a)cobra-verde.de

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑