Rundreisen no image

Published on März 1st, 2012 | by Sonja

0

Island Rundreise – faszinierende Naturschauspiele

Wer Island in all seiner Schönheit und allen seinen Facetten erkunden und erleben will, sollte dies im Rahmen einer Island Rundreise in Betracht ziehen. Island übt auf seine Besucher einen ganz besonderen Reiz und eine große Faszination aus. Bei einer Island Rundreise gelangt man sicherlich auch durch die West Fjorde des Landes, die mit ihren bizarren Landschaftsformen faszinierend und ungewöhnlich zugleich anmuten.

Island Rundreise

Seljalandsfoss-waterfall-south-Iceland

Ganz unmittelbar in der Nähe der Fernstraße Nummer 60 findet eines der größten Naturschauspiele auf Island statt, dass man sich im Rahmen der Island Rundreise auf jeden Fall anschauen sollte. Dabei handelt es sich um einen der größten Wasserfälle auf der Insel. Der Dynjandi Foss erzeugt ein unglaubliches Dröhnen und Donnern, wenn das Wasser über zahlreiche Stufen hinweg rund 100 m in die Tiefe abfällt. Diese natürlich erzeugte Geräuschkulisse war auch Namensgeber für den Wasserfall.

Ganz in Ruhe kann man sich dieses Naturschauspiel aus der Nähe anschauen, denn immerhin kann der Wasserfall bis zur mittleren Stufe erwandert werden. Als eine der Hauptsehenswürdigkeiten Islands steht er zudem seit 1980 unter Naturschutz. In unmittelbarer Nachbarschaft des Wasserfalls besteht bei einer Island Rundreise die Möglichkeit, auf einem Zeltplatz übernachten.

Viele Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten erwarten den Besucher bei seiner Island Rundreise auch in den Städten. Eine besonders lange Tradition als Handelspunkt hat beispielsweise die Stadt Hafnarfjörður. Durch ihre exponierte Lage war die Stadt im restlichen Europa schon recht früh bekannt. Um Waren zu tauschen, machten Händler aus Dänemark und England hier Station. Später wurde auch der Fischfang zum tragenden Wirtschaftszweig. Bei einer Island Rundreise sollte Hafnarfjörður also unbedingt auf dem Programm stehen.

Um die Insel im Eiskalten Gewässer zu erreichen und sein Abenteuer zu erweitern, sollte man eine Kreuzfahrt im Nordatlantik buchen. Vom Hafen aus ist alles leicht erreichbar. Von jedem Hafen in Island in das innere und die Attraktionen des Landes eindringen, so wird die reise zum Erlebnis über dass man sein Leben lang erzählen kann.

Über den Islandreise-Veranstalter
Mit Sitz in München ist Katla Travel auf die Organisation und Durchführung von individuellen Mietwagenreisen und geführten Gruppenreisen in Island und Reisen nach Grönland spezialisiert. Der Reiseveranstalter wurde 1997 von zwei Isländern gegründet. Dadurch werden den Reisenden Erlebnisse außerhalb des Massentourismus, Einblicke in einmalige Landschaften und atemberaubendsten Naturereignisse ermöglicht. Das Insiderwissen und die Erfahrung machen eine Reise mit Katla Travel zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Bild © Copyright ‚Visit Iceland – The Official Tourism Information site‘

Kontakt:
KATLA Travel GmbH
Frau Júlía Sigursteinsdóttir
Bürkleinstr. 20
D-80538 München
Telefon: (089) 242 112-0
Telefax: (089) 242 112-20
E-Mail: info(at)katla-travel.is

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑