Städtereisen file000534739056

Published on Dezember 14th, 2012 | by Sonja

0

Highlights in Bangkok

Immer mehr Menschen kaufen Flugtickets Bangkok, um die thailändische Hauptstadt kennen zu lernen. Gerne wird die Stadt auch als Stadt der Engel bezeichnet und etwa zehn Millionen Menschen leben dort. Die Stadt ist sehr gegensätzlich und so trifft Reichtum auf Armut, Vergangenheit trifft auch Moderne und Realität trifft auch Religion. Die Stadt am Wasser ist durchaus gewöhnungsbedürftig und dies durch die Geräuschkulisse, durch das Tempo und durch den Straßenverkehr.

Wer sich zunächst etwas in Bangkok zu Recht findet, der kann dann quer durch die Stadt eine Entdeckungsreise machen. Problematisch ist an dieser Stelle nur, dass so viel zu entdecken gibt, dass keiner genau Ahnung hat, wo er beginnen soll. Es gibt sehr viele kulturelle Schätze bei der thailändischen Metropole. Die rasche Wirtschaftsentwicklung hat beeindruckende Spuren hinterlassen und dies ist überall genauso erkennbar, wie auch das traditionelle.

Zwar mag die Auswahl an Highlights nicht einfach sein, doch es gibt dennoch bei einem Bangkok Dinge, die unbedingt gesehen werden sollten. Mit dazu gehört der Chatuchak Weekend Market im Viertel Chatuchak, der als Wochenendmarkt auf Erden der wahrscheinlich größte Flohmarkt ist. Alle sind hier goldrichtig, die gerne verhandeln und das lebendige Treiben lieben. Es gibt seltene Fundstücke, Wohnungsaccessoires, Geschirr, Souvenirs, Schmuck und Kleidung.

Ein Museumsbesuch gehört fast in jeder Stadt zum Pflichtprogramm. Das Nationalmuseum in Bangkok ist ebenfalls sehr sehenswert, das sich im Rattanakosin Viertel befindet. In einem 200 Jahre alten Palast sind Sammlerstücke aus Kultur und Kunst untergebracht. Es gibt drei Abteilungen und diese sind schöne Künste, Archäologie und thailändische Geschichte. Tausende Besucher jährlich zieht auch der königliche Palast Namens Grand Palace an. Der Wat Phra Keo Tempel ist das Herzstück und dann gibt es die liebevoll angelegte Parkanlage und die prunkvollen Palastbauten.

Wer die Sehenswürdigkeiten von dem ganzen Land an einem Tag sehen möchte, der sollte sich Ancient City ansehen. Hier gibt es im Pocketformat die gesamten Sehenswürdigkeiten. Der Zweitwohnsitz der royale Familie ist der Bang Pa-In Sommerpalast, der auch gerne besichtigt wird. Wer das Nachtleben erkunden möchte, der sollte nach Patpong starten. Es gibt viele Etablissements, Gogo-Bars, Clubs und viele Restaurants. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Tempel Wat Pho, der Wolkenkratzer Baiyoke Tower, der Erawan Schrein und die Khaosan Road.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑