Rundreisen no image

Published on Oktober 22nd, 2012 | by Sonja

0

Eine kurze Auszeit nehmen

Schiffskurzreisen sind eine fantastische Möglichkeit, dem lästigen Alltagstrott für ein paar Tage zu entfliehen und fremde Länder und Städte kennen zu lernen. Eine billige Schiffskurzreise im Internet zu finden ist nicht schwer, sodass Urlauber nicht nur Erholung geboten bekommen, sondern auch eine Menge Geld sparen können. Meistens werden Reiseziele gewählt, die auch kurzfristig zu erreichen sind, weshalb Schweden, Norwegen, Finnland und Estland auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben stehen. Schiffskurzreisen dauern in der Regel drei Tage, wobei Passagiere jeglichen Komfort an Bord des Schiffes genießen und von unterhaltsamen Angeboten und Sightseeingtouren profitieren. Die Kabinen der Kreuzfahrtliner sind dabei exklusiv ausgestattet, sodass Urlauber die Entspannung finden, die sie sich auf einer Schiffskurzreise wünschen. Die Kreuzfahrtschiffe steuern die Städte Göteborg, Stockholm, Oslo, Helsinki oder auch Tallinn an, die eine Reihe von Highlights und Einkaufsmöglichkeiten bieten.

Die schönsten Metropolen besuchen

Oslo gehört auf einer Schiffskurzreise unweigerlich dazu. Die norwegische Küstenstadt lockt mit dem Königlichen Schloss, dem Opernhaus und dem Nationaltheater, die zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Großstadt gehören. In Stockholm bekommen Passagiere die Schärenküste und zahllose kleiner Inseln zu Gesicht, auf denen sich die Stadt erhebt. Beliebtester Stadtteil ist Gamla Stan, wo sich das Bondesche Palais, die Tyska kyrkan und das Königliche Schloss befinden. Tallinn, die Hauptstadt Estlands begeistert mit vielen UNESCO-Weltkulturerbestätten, die sich in der Altstadt verteilen. Die Kirchen der Stadt treten wahrhaft beeindruckend in Erscheinung, wobei die Alexander-Newski-Kathedrale das auffallendste Meisterwerk sehenswerter Baukunst ist. Wer möchte, sucht die Aussichtsplattform des 314 Meter hohen Fernsehturms auf, um ein atemberaubendes Panorama über Tallinn zu genießen.

 


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑