Aktivreisen Kenia

Published on August 26th, 2013 | by Sonja

0

Ein Kenia Urlaub – den schwarzen Kontinent kennen lernen

Auf nach Kenia: Urlaub in einer der bekanntesten Tourismusgegenden Afrikas

Ob die Hauptstadt Nairobi oder einer der Nationalparks: Kenia ist eine Reise wert. Die Savanne und die außerordentliche Tierwelt, Sonnenuntergänge, die so ganz anders aussehen als in Europa oder auch der klare Sternenhimmel, unter dem man Kenias multikulti-Gesellschaft kennenlernen kann. Es gibt viel zu entdecken. So beispielsweise online unter www.kenia-safarai-reisen.de : Kenia Urlaub buchen ist hier ganz einfach. Einen Kenia Urlaub bieten viele Reiseveranstalter an. Sie findet man zu dem auch in den Reisebüros vor Ort.

 

Auf Safari in Kenia mit dem Jeep

Soll der Kenia Urlaub eine Safari sein, so gibt es hier wiederum mehrere Möglichkeiten. Denn diese besonderen Reisen gibt es mit dem Flugzeug, als Gruppen-Safari und auch als Jeep-Safari. Besonders letztere ist sehr beliebt. Der Fahrer ist ortskundig und fährt die Gäste mit dem Landcruiser soweit man möchte. Bei manchen Anbietern kann man sogar individuelle Wünsche bezüglich der Routen und Ziele vereinbaren. Zudem gibt es solche Reisen auch mit Übernachtungen zwischendurch. So lernt man auch Teile des Landes kennen, die nicht von Touristen überlaufen sind. Dafür kann man entspannen und sich erholen. Zudem gibt es außer Hotels eine ganze Reihe von Lodges und Camps, die Touristen als Nachtlager dienen können. Einige von ihnen liegen direkt in Nationalparks. Wählt man die richtige Route aus, kann man sogar einen Blick auf den Kilimanjaro werfen, den berühmten Berg Afrikas.

 

Mit der entsprechenden Reiseroute kann man auch die Einwohner kennenlernen

Wer Interesse daran hat, im Kenia Urlaub die Einwohner des Landes kennenzulernen, der sollte sich ein wenig abseits der berühmten Touristenpfade bewegen. Und es lohnt sich auf alle Fälle. Denn die freundlichen Einwohner des Landes tragen viel zu dessen Beliebtheit bei. Mehr als 40 verschiedener Bevölkerungsgruppen sind allein in Kenia zu finden – und es werden über 50 Sprachen gesprochen. Wer Englisch kann, hat aber recht gute Karten. In der Küstenstadt Mombasa findet man viele Einwohner auf den Märkten, die Souvenirs anbieten. Da die Menschen hier außerordentlich hilfsbereit und freundlich sind, kann man gern mit ihnen ins Gespräch kommen.

 

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑