Sun & Beach 201303_moskau

Published on März 13th, 2013 | by Sonja

0

Das historische Moskau mit dem Auto entdecken

Moskau ist sehenswert, denn die Millionenmetropole an der Moskwa hat eine bewegte Vergangenheit, von der heute noch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und steinerne Monumente zeugen. Wer das historische Moskau entdecken möchte, der sollte dies möglichst nicht mit dem Taxi tun, denn Moskau ist groß, die Sehenswürdigkeiten liegen oft weit auseinander und das Fahren mit dem Taxi ist dementsprechend teuer.

Viele historische Sehenswürdigkeiten

Wer Moskau erkunden möchte, sollte unbedingt den Roten Platz und den Kreml besichtigen. Auf dem Roten Platz befindet sich auch das historische Museum und das Borodino-Panorama-Museum. Auch interessant, das weltberühmte Bolschoi Theater, das seit dem Jahr 1776 besteht. Im östlichen Stadtzentrum befindet sich das Museum des Malers Andrei Rubljow. Dort ist Ikonenmalerei des vom 14. bis ins 17. Jahrhundert zu bestaunen. Ebenso sehenswert die zahlreichen Kirchen und Denkmäler berühmter Schriftsteller, Staatsmänner und Gelehrter.

Die Stadt mit dem Auto erkunden

Es ist nicht besonders kostspielig, sich bei einem Verleih ein Auto in Russland zu mieten. Trotz mangelnder Stadtkenntnisse braucht sich niemand vor der großen Stadt zu fürchten. Ein modernes Navigationssystem bringt jeden sicher an sein Ziel. Über ein Auto in Moskau zu verfügen, hat seine Vorteile. Man ist unabhängig und kommt günstig, schnell und ohne Umwege zu den Sehenswürdigkeiten hin.  Huren een auto rusland kann man bei Autovermietungen.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑